Wir über uns




Am 05.08.1995 wurde der Stammtisch "Annenache Junge" gegründet. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Stammtisch 15 Mitglieder. Jeden 1. Samstag im Monat wird sich, für mehrere Stunden, in einer Gaststätte in Andernach getroffen. Nachdem die Tagespunkte abgearbeitet sind, geht es in den gemütlichen Teil des Abends über.
Im Laufe der Jahre machte der Stammtisch zahlreiche Touren quer durch Europa. Unter anderem waren wir in Frankreich, Österreich, Holland und bereisten mehrere Städte innerhalb Deutschlands. Der Höhepunkt dieser Touren war der Besuch eines Formel 1 Rennens in Ungarn. Bilder hierzu finden Sie in der linken Menüleiste, unter Vereinstouren.
1999 nahm der Stammtisch zum ersten mal aktiv beim "Fest der tausend Lichter" teil und ist bis heute mit Herz und Seele immer noch dabei.
Im gleichem Jahr hatte der Stammtisch Premiere im Andernacher Karneval und ist ebenfalls bis heute mit viel Enthusiasmus dabei geblieben.
Nach langer Vorbereitungszeit war es am 01.09.2007 endlich soweit; "Wir werden ein Verein". Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, das rheinische Brauchtum und den Zusammenhalt der Andernacher zu fördern. Insbesondere bei traditionellen und kulturellen Festen der Stadt Andernach mitzuwirken, sowie den rheinischen Karneval zu erhalten und pflegen, ohne jedoch an der Neuzeit vorüberzugehen, frei von Bindungen und Bestrebungen politischer und konfessioneller Art.

Bild "Home:Jungs.jpg"